Wir starten den Turbo für starke Vereine

www.vereinsforum.info ist ab sofort online

Ein Vereinsforum ist ein praxisnahes Veranstaltungsformat. Es bringt Engagierte, Interessierte, Kommunalvertreter und Wirtschaftsakteure zusammen. Wissensaustausch, Qualifizierung, Vernetzung und Anerkennung der Freiwilligen und ihres Engagements stehen dabei im Zentrum. Mit der Plattform www.vereinsforum.info gibt es ab sofort ein digitales Angebot, das das nötige Rüstzeug bereitstellt, um vor Ort ein Vereinsforum durchzuführen.

Die neue Plattform, die dank einer Förderung der Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) möglich wurde, bietet allen Interessierten eine Schritt-für-Schritt Anleitung und nützliches Material, wie Anschreiben und Checklisten zum Download, damit jedes Vereinsforum ein Erfolg wird. „Vereinsforum.info hat die vielfältigen Erfahrungen der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (LAGFA) und deren Mitglierder aufbereitet und möchte Aktive einladen, das Engagement und die Vereine vor Ort zu stärken“, fasst LAGFA-Geschäftsführer Uwe Lummitsch zusammen.

Die Fortsetzung der DSEE-Förderung ermöglicht nunmehr weiteren Interessierten dieses Format vor Ort direkt zu erproben. Die LAGFA fungiert dabei als beratende Unterstützungsinstanz. In der Engagierten Stadt Hohe Börde soll beispielsweise im Herbst ein Vereinsforum umgesetzt werden. Im Landkreis Harz und dem Landkreis Wittenberg gibt es ebenfalls erste Ideen für ein Forum für Vereine. Die Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. wird am 19. März ein digitales Vereinsforum umsetzen.